Aktiv werden

 

 Im Welcome and Learning Center...

Das "Welcome and Learning Center" bietet verschiedene Aktionen und Programme für Geflüchtete, zum Beispiel Bastelaktionen oder Gitarrenunterricht. Ebenso kocht das Team des "Welcome and Learning Centers" einmal im Monat für die Volksküche im "Anna und Arthur". Es werden immer engagierte Studierende gesucht, die Lust haben, Veranstaltungen zu organisieren oder zu betreuen.

Email: info[at]wlc-lueneburg.de

 

In der No Border Academy...

Wenn Du Dich für die Aktivitäten der "No Border Academy" interessierst, schreib uns eine E-Mail oder komm im "Welcome and Learning Center" vorbei. Dann erfährst Du welche aktuellen Projekte laufen, wann das nächste Treffen ist und wie Du mitmachen kannst.
Natürlich freuen wir uns immer über Menschen, die die Initiative mit neuen Ideen bereichern und Lust haben sich einzubringen.

Email: info[at]noborderacademy.org

 

Im Buddy Programm...

Das Buddy Programm bietet Studierenden der Leuphana Universität die Möglichkeit, Geflüchtete bei ihrem Einstieg ins Studium zu unterstützen. Als Buddy kann man sich aber auch privat treffen, etwas zusammen kochen oder die Stadt erkunden.

Email: buddyref[at]leuphana.de

 

Im Games Lab...

Das Language Games Lab organisiert  mehrsprachige Spieleabende an der Leuphana Universität Lüneburg. Durch das Spielen werden verschiedene Sprachen spielerisch gelernt.
Eine internationale Arbeitsgruppe bereitet die Abende vor, sucht passende Brettspiele aus und testet diese.

Email: sprachen-gamelab[at]leuphana.de

 

Im Kulturgarten....

Die Idee des Kulturgartens ist es, gemeinsam zu gärtnern, dabei neue Menschen kennen zu lernen und sich auszutauschen.
Willkommen sind Geflüchtete sowie Deutsche Bürger/-innen.

Email: kulturgarten[at]willkommensinitiative.de