Pluralität als Lernchance

Das Pro­jekt „PluraL – Pluralität als Lernchance“ ist vom nie­dersäch­si­schen Mi­nis­te­ri­um für Wis­sen­schaft und Kul­tur gefördert und hat zum ei­nen die Ziel­set­zung, Pra­xi­s­an­tei­le in der Sprach­ver­mitt­lung zu in­te­grie­ren, in­ner­uni­ver­sitäre Ko­ope­ra­tio­nen zu schaf­fen und zu ver­ste­ti­gen so­wie zum an­de­ren auf den Un­terstützungs­be­darf von Geflüchteten zu re­agie­ren.

Die An­mel­dung er­folgt über myStu­dy im Be­reich „zusätz­li­che An­ge­bo­te ohne CPs“.

Veranstaltungsreihe ZUSAMMEN.LEBEN.LERNEN.
im WS 2019/20:

Mi., 23.10.2019, 14:00-17:00 Uhr Leuphana Universität; C 40.254 
Workshop: Methoden der Alphabetisierung 
Dr. Maria Prata (Leuphana Universität)
 
Fr., 25.10.2019, 11:00-13:30 Uhr Leuphana Universität; C 7.319
Workshop: Menschenrechtsbildung
Warinka Röschmann (Amnesty International)

Fr., 25.10.2019, 17:00-18:30 Uhr Leuphana Universität; C 7.320 
Vortrag: Women, asylum & solidarity 
WOMEN IN EXILE & FRIENDS

Fr., 08.11.2019, 13:00-16:00 Uhr Leuphana Universität; C 7.320
Workshop: Rechtliche Fragen zu Flucht und Asyl 
Sigrid Töpfer (Kanzlei49 – Hamburg)

Mi., 13.11.2019, 13:00-15:30 Uhr Leuphana Universität; C 40.152
Workshop: Alltagsintegrierte Sprach(en)bildung im Elementarbereich
Elisa Tessmer, M.ed. (Universität Osnabrück)

Fr., 15.11.2019, 14:00-18:00 Uhr Leuphana Universität; C 40.153
Workshop: Interaktive Methoden zur Deutsch als Zweitsprache-Vermittlung
Angelika Gärtner (DaF-Trainerin)

Mi.: 20.11.2019, 15:00-19:00 Uhr Leuphana Universität; C 40.164
Workshop: Methoden der Alphabetisierung
Dr. Maria Prata (Leuphana Universität)

Mo.: 02.12.2019, 19:00-21:30 Uhr SCALA Kino, Lüneburg
Film: „Klasse Deutsch“
Dr. Michael Dobstadt (TU Dresden)

Fr.: 06.12.2019, 10:00-12:30 Uhr Leuphana Universität; C 40.153
Workshop: Erkennen von und Umgang mit Trauma
Clemens Fobian (Basis Praevent)
 
 

Download zum Poster der Veranstaltungsreihe hier

Kontakt

Vincent Kalthoff
PluraL-Projekt
vincent.kalthoff@stud.leuphana.de

 

 

PluraL Logo