News: Lüneburger Wochen gegen Rassismus 2020

Lüneburger Wochen gegen Rassismus 2020

+++ Update: Leider mussten die Veranstaltungen abgesagt werden, um die weitere Verbreitung des Coronavirus so weit wie möglich zu verzögern. +++

Die Lüneburger Wochen gegen Rassismus – für eine offene Gesellschaft finden vom 16. – 29.03.2020 statt. Damit soll ein klares Zeichen für die Veränderung unserer Gesellschaft in ein diskriminierungsfreies und damit rassismusfreies Gemeinwesen gesetzt werden.

Anlass ist der Internationale Tag gegen Rassismus am 21.03.2020.

Leitbild

Die die Lüneburger Wochen gegen Rassismus tragenden Institutionen, zivilgesellschaftlichen Gruppen und Einzelpersonen wollen mit vielfältigen Veranstaltungen und Aktionen in der angespannten und zunehmend aggressiven politischen Gegenwart gemeinsam die Auseinandersetzung mit Rassismus suchen und ermöglichen. Was sind die Ursachen und welche Auswirkungen hat Rassismus auf die in Lüneburg lebenden Menschen?

Dabei steht das Lernen – voneinander und miteinander – im Vordergrund, um die gesamtgesellschaftliche Aufgabe eines menschenwürdigen Zusammenlebens gemeinsam anzugehen. Die Lüneburger Wochen gegen Rassismus 2020 finden im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus statt: www.internationale-wochen-gegen-rassismus.de

Veranstaltungen

Mehr als 20 Lüneburger Initiativen veranstalten unter anderem Vorträge, (Empowerment-) Workshops, Filmvorführungen und Podiumsdiskussionen rund um die Thematik. Unter anderem wird es um aktuelle Themen wie institutionellen Rassismus, antimuslimischen Rassismus und Rassismus im Sport gehen.

Den Link zum Flyer Download findest du hier.

Aktuelle Infos und die einzelnen Veranstaltungen findest du auch auf der Facebook Seite der Lüneburger Wochen gegen Rassismus 2020.

“Der Rassist in uns”

Auch wir vom Bündnis Hochschule ohne Grenzen beteiligen uns mit einer Filmvorführung von “Der Rassist in uns” am Samstag, den 28.03.2020 von 14 – 16:30 Uhr im mosaique (Katzenstraße 1, LG).

In einer anschließenden Podiumsdiskussion soll kritisch über das gezeigte Blue-Eye-Experiment und Rassismussensibilisierung gesprochen werden.

Die Facebook Veranstaltung findest du hier.

Lüneburger Wochen gegen Rassismus 2020