Pluralität als Lernchance

Das PluraL-Zertifikat wurde im Wintersemester 19/20 zum letzten Mal durchgeführt. Bei Interesse, Deutschhilfe zu geben und sich zu engagieren, melden Sie sich gerne bei Vincent Kalthoff (vincent.kalthoff@stud.leuphana.de).

Das Pro­jekt „PluraL – Pluralität als Lernchance“ ist vom nie­dersäch­si­schen Mi­nis­te­ri­um für Wis­sen­schaft und Kul­tur gefördert und hat zum ei­nen die Ziel­set­zung, Pra­xi­s­an­tei­le in der Sprach­ver­mitt­lung zu in­te­grie­ren, in­ner­uni­ver­sitäre Ko­ope­ra­tio­nen zu schaf­fen und zu ver­ste­ti­gen so­wie zum an­de­ren auf den Un­terstützungs­be­darf von Geflüchteten zu re­agie­ren.

Kontakt

Vincent Kalthoff
PluraL-Projekt
vincent.kalthoff@stud.leuphana.de

 

 

PluraL Logo